Berichte

„Die Finsternis vergeht und das wahre Licht scheint jetzt“ (1.Johannes 2,8b) „Finsternis lag auf der Tiefe“, so beschreibt der erste Schöpfungsbericht den

„Und auf Erden ist Frieden bei den Menschen seiner Gnade“ – so heißt es im Evangelium der Heiligen Nacht. „Und wir haben

Unverhofft schwanger – Sara und Maria Eröffnung Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen Aus Psalm 102

„Wo bleibst du, Trost der ganzen Welt, darauf sie all ihr Hoffnung stellt? O komm, ach komm vom höchsten Saal, komm, tröst

„Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht!“ Lk 21,28 Psalm: 80, 2-8 Evangelium Lk 21, 25-33 Predigtreihe III,

Wochenspruch Siehe, dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer. (Sacharja 9,9)   Ich entzünde eine Kerze und werde still.

Bild: Himmlisches Jerusalem (aus der Apokalypse von St. Sever – 11. Jahrhundert)   Im Namen des Vaters und des Sohnes und des

Wochenspruch des vorletzten Sonntages nach Trinitatis Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.   Kyrie    Gott, unser Vater; du

1. Thessalonicher 5: 1 Von den Zeiten aber und Stunden, Brüder und Schwestern, ist es nicht nötig, euch zu schreiben; 2 denn ihr selbst

Wochenspruch: „Lass dich nicht vom Bösen überwinden, sondern überwinde das Böse mit Gutem.“ Röm 12,21   Ps 19, 8-14 Das Gesetz des

Eröffnung: Sei hier zugegen, Licht unseres Lebens. Sei hier zugegen in unserer Mitte. Sei hier zugegen, damit wir leben. Sei hier zugegen,

Eph. 4,22-32 22 Legt von euch ab den alten Menschen mit seinem früheren Wandel, der sich durch trügerische Begierden zugrunde richtet. 23

„Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!“ [2Kor 13,

der Konvente Norddeutschland und Schweiz in Delsberg/CH am 4. Oktober 2020   17 Die Zweiundsiebzig aber kamen zurück voll Freude und sprachen:

1. Ängste greifen das Grundvertrauen ins Leben an. Unsere Welt ist durchzogen von Gefahren für unser Leben. Das müssen wir leider in

Lied: Fürchte dich nicht (EG 656) Text und Melodie: Fritz Baltruweit 1981 1. Fürchte dich nicht, / gefangen in deiner Angst, /

Bericht über den Johanniskonvent vom 26.06. – 28.06.2020 in Kleve, Rindern Spannend war die Vorbereitung, weil erst kurz vor dem Konvent eine

Ich entzünde eine Kerze und werde still. Im Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Gemeinsam feiern

Predigttext: Apostelgeschichte 6,1-7 In diesen Tagen aber, als die Zahl der Jünger zunahm, erhob sich ein Murren unter den griechischen Juden in

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes … Liebe Schwestern und Brüder! Heute erleben wir die Aufführung der Friedensmesse

Evangelium und Predigttext – Lukas 18, 9-14 9 Jesus sagte zu einigen, die überzeugt waren, fromm und gerecht zu sein, und verachteten

Ich entzünde eine Kerze und werde still. Im Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.   Gemeinsam

„Nur mal so angenommen …“   Nur mal so angenommen: Sie, Ihr, oder ich gingen an einem durchaus sonnigen Augustsonntag zur Kirche.

Erfreuliche Zahl neuer Brüder in der Probezeit und Aspiranten auf dem Weg in unsere Bruderschaft Trotz Corona Pandemie nahmen 8 Brüder in

Bitte senden Sie mir Informationen um die Michaelsbruderschaft kennenzulernen.

Skip to content