Konvent Hessen

Über uns

Der Konvent Hessen umfasst das Gebiet der Evangelischen Landeskirchen von Kurhessen-Waldeck und in Hessen und Nassau. Marburg war bis ins 16. Jahrhundert Residenz der hessichen Landgrafen und Wirkungsstätte der Heiligen Elisabeth (1207-1231). 1526 wurde die erste, heute noch bestehende evangelische Universität im ehemaligen Dominikanerkloster gegründet. 1931 zu Michaelis wurde in der Kreuzkapelle der Universitätskirche die Evangelische Michaelsbruderschaft gestiftet.

Die Kreuzkapelle der Universitätskirche

Bis 2008 war immer ein Pfarrer der Universitätskirchengemeinde Mitglied der EMB. Auch wenn deren Zentrum sich seit den 1960er Jahren im Kloster Kirchberg (bei Horb am Neckar) befindet, die Verbundenheit bleibt: Wohl in keiner Kirchengemeinde werden die liturgischen Impulse, die die EMB gegeben hat, so konstant umgesetzt wie in der Universitätskirche Marburg: Wir feiern die Evangelische Messe jeden Donnerstagabend, an ausgewählten Sonntagen und an den hohen Festen des Kirchenjahres, so die Heilige Nacht, Epiphanias, Lichtmess, Aschermittwoch, Palmsonntag, die Karwoche, das Osterfest von Gründonnerstag bis zur Osternacht, Himmelfahrt, Pfingsten, Johannis, Michaelis, Reformation und Allerheiligen sowie den Ewigkeitssonntag. Die Evangelische Michaelsbruderschaft gehört zu den bekanntesten Kommunitäten und geistlichen Gemeinschaften innerhalb der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und bringt in diese ihr ökumenisch-liturgisches Engagement ein.

Wolfgang Huber

 

Berichte auf den Seiten: universitaetskirche.de

→ Von Prädikant zu Prädikant – Gespräch mit dem Michaelsbruder Willi Zimmermann

→ Achtzig Jahre Evangelische Michaelsbruderschaft

Kontakt

Bei unseren regionalen Treffen sind Gäste herzlich willkommen!

Bitte senden Sie mir Informationen um die Michaelsbruderschaft kennenzulernen.

Regelmäßige Treffen

in Marburg


Ev. Messe in der Universitätskirche
jeden Donnerstag 19.00 Uhr (Werktagsmesse)
anschl. 20.00-21.30 Uhr Scholaprobe

in Kassel


Schola-Proben in der Martinskirche

finden zur Zeit nicht statt.


Liturgische Vespern in der Marienkirche
im Stadtteil Bettenhausen
jeden Mittwoch 17.00 Uhr


Evangelische Messen in der Friedenskirche
im Stadtteil Vorderer Westen
– einzige Kirche in Kassel mit sonntäglicher Abendmahlsfeier –

  • am Pfingstsonntag um 10.30 Uhr

in Bad Sooden-Allendorf


Evangelische Messe in der St. Crucis-Kirche

  • zu Epiphanias
  • zu Lichtmess
  • zu Peter und Paul / Johannis
  • zu Michaelis

Veranstaltungen

Beiträge

Gott, bei der Geburt deines Sohnes haben Engel den Frieden auf Erden verkündet: Breite deinen Frieden aus gegen Gewalt und Hass. Wir

Psalm für eine lange Winternacht Müde geworden der vielen Worte, die dich nicht fassen, der weiten Wege, die dich nicht erreichen, müde

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Gebet: Gott, Du Herr über Zeit und Ewigkeit. In Jesus

Predigt über 1Johannes 3,1–6 I)  Gottes Kinder Dass wir Gottes Kinder heißen sollen – und wir sind es auch! Liebe Schwestern und

Salutatio / lit. Begrüßung: L: Der Herr sei mit euch – G: und mit deinem Geist   Hinführung: Herzlich willkommen zum Gottesdienst

Predigt 1 Kor 4,1-5, 3. Advent IV, 12.12.21   (1. Von der Erwartung, dass Christus wiederkommt) Wir sind in der nahen Erwartung

Bruder Gregorius erprobt gerade den Umgang mit dem tablet (Ipad) am Altar. In der pdf sind auch audios hinterlegt.   Für Kinder

(Die Predigt ist für eine Feier auf dem Friedhof entworfen!) Als der Sabbat vergangen war, kauften Maria von Magdala und Maria, die

Eröffnung Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.   Wochenspruch »Denn wir müssen alle offenbar werden vor

Bitte senden Sie mir Informationen um die Michaelsbruderschaft kennenzulernen.

Skip to content